Impressum

Verantwortlichkeit für den Inhalt: Rechtsanwalt • Notar a.D. Joachim Schwammborn

Anschrift: Saalgasse 10, 60311 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69 29 99 07-82
E-Mail: ranot@just4justice.de
USt-ID-Nr: DE 112158048

Alle Rechtsanwälte der Kanzlei Schwammborn Rechtsanwalt • Notar a.D. gehören der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main (www.rechtsanwaltskammer-ffm.de) an.

Berufsrechtliche Grundlagen für Rechtsanwälte finden sich in nachfolgenden Regelungen:
BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
RVG - Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - (Stand: 5.5.2004 - zuletzt geändert am 22.9.2005)
CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (Stand: 1. 11. 2001) EuRAG - Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
The Federal Lawyers Act
Law Implementing the Directives of the European Community (pdf) pertaining to the professional law regulating the legal profession
Alle Texte sind über die Internetseite www.brak.de, dort unter „Informationspflichten gemäß § 5 TMG”, abrufbar.

Datenschutzerklärung
In meinem Anwaltsbüro ist der Schutz ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet.
Ich informiere die Besucher der Website mit dieser Datenschutzerklärung darüber, welche Daten bei der Nutzung der Website zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.
1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung
Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten der Nutzer trägt: Rechtsanwalt Joachim Schwammborn, Saalgasse 10, 60311 Frankfurt/Main,
E-Mail: ranot@just4justice.de, Tel: 069-29990782
2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch der Website
Beim Aufrufen der Website www.rechtsanwalt-nolte.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server der Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Diese genannten Daten werden von mir zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und komfortablen Nutzung der Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken (Erkennung technischer Probleme, Verhinderung von Missbrauch unseres Angebots).

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, f DSGVO. Unser berechtigtes Interesseaus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinen Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
3. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet grundsätzlich nicht statt.
Ich bediene mich für Prozesse der Datenverarbeitung oder –speicherung der Unterstützung durch externe Dienstleister (z. B. zur Speicherung von Backup-Kopien im E-Mail-Verkehr). Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur nach Weisung. Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Fällen
gebe ich ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers der Website nur weiter, wenn ich durch Gesetz oder eine behördliche oder gerichtliche Anordnung verpflichtet bin.
4. Ort der Speicherung
Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders beschrieben, erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten weitgehend kanzleiintern, ansonsten ausschließlich in Rechenzentren, die sich im Geltungsbereich der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) befinden.
5. Speicherdauer
Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherdauer vorsehen.

6. Betroffenenrechte
Sie haben bezüglich Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft zu verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung zu verlangen, soweit nicht Rechtsgründe entgegenstehen
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen
  • gemäß Art. 20 DSGVO diese Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Zur Ausübung der in dieser Ziffer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an meine Kanzlei

Joachim Schwammborn, Saalgasse 10, 60311 Frankfurt/M.

ranot@just4justice.de, Tel. 069-29990782

Mit Beschwerden über die Datenverwendung durch uns können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden (§ 77 DSGVO).


7. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mail an: ranot@just4justice.de.
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen von § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Gestaltung / Programmierung: Wavestorm New Media
Fotos: www.photocase.com, Wavestorm New Media